SCHALALA STATT
MIMIMI.

"I put the finger on you for sure,

it´s the key to unlocking your door,

don´t you know?"

(AC/DC) 

Weiter gehen als 0815.

Was bedeutet "Cranio-Sacral"?

Die Cranio-Sacrale Therapie hat ihren Ursprung in der bereits bekannten Osteopathie und wird spätestens seit den frühen 80ern gesondert gelehrt und praktiziert. Jeder Mensch besitzt einen sog. "Cranio-Sacralen Rhythmus" - er bezeichnet die Gleichmäßigkeit, mit der sich die Hirn-Rückenmarksflüssigkeit zwischen Kopf (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum) hin- und herbewegt und wird auch Primäratmung genannt. Warum? Weil dieser Fluss bereits vor der Lungenatmung beim Embryo einsetzt und selbst, wenn wir das Zeitliche gesegnet haben, ist der Cranio-Fluss noch eine Zeit lang spür- und messbar. Macht also Sinn, sich nicht nur die im Bio-Unterricht gelernten, lebenserhaltenden Funktionen, sondern auch das Cranio-Sacrale System genauer anzuschauen.

Der Fluss wird vom Therapeuten vorrangig am Kopf ertastet, kann aber auch an anderen Körperstellen spürbar sein. In der Cranio-Sacralen Therapie werden mit meist ganz sanften Bewegungen Impulse gegeben, um die Körperflüssigkeiten wieder richtig in Bewegung zu bringen. Dadurch kann sich dein ganzes System wieder einpendeln und deine Homöostase (also das, was wir in Bio gelernt haben) funktioniert wieder so, wie sie funktionieren soll.

Hinhören mit den Händen.

Was bringt das Ganze?

Cranio steht in unmittelbarem Zusammenhang mit Atmung, Herz-Kreislaufsystem, Hormonen, Nervensystem, Lymphsystem, Muskeln und Bindegewebe. So kann man sich also denken, dass ein vernünftiger Cranio-Fluss ziemlich viel am Kasten hat und einige Chancen bietet, körperliche Probleme erheblich zu verbessern.

Cranio hilft außerdem bei allem, was mit Stress zu tun hat: Sei es nervöser Magen, Kopfschmerzen oder Schlafprobleme. Auch depressiven Verstimmungen kann man ganz sanft in den Hintern treten und das System damit wieder besser in Einklang bringen.

Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen werfe ich grundsätzlich auch immer einen Blick auf dein Kiefer - wir meinen, es handelt sich dabei lediglich um ein Kauwerkzeug. In Wahrheit ist alles, was mit dem Kiefer zusammenhängt, ein schwer arbeitendes Stressverarbeitungssystem, auf das leider oft vergessen wird.

stern grün.png
stern graubraun.png
Li-Lo Cranio

Kontraindikationen sehe ich in Epilepsie, schwerem Rheuma, kürzlich erfolgten Schlaganfällen und Aneurysmen. Da hier durch Cranio Schübe oder nicht vorhersehbare Reaktionen hervorgerufen werden können, greife ich diese Themen lieber energetisch an.

Bei Fragen - fragen!

Li-Lo Coaching
Li-Lo Energetik